ÖH Uni Graz ÖH Uni Graz

Startseite » Studieren » Bachelorstudium Anglistik/Amerikanistik (17W)

Bachelorstudium Anglistik/Amerikanistik (17W)

[faqcombo]

Dauer: 6 Semester, 180 ECTS

Abschluss: BA (Bachelor of Arts)

Das Bachelorstudium Anglistik und Amerikanistik (Curriculum) konzentriert sich auf die drei Bereiche: Sprache, Kultur und Literatur. Als geisteswissenschaftliches Studium steht vor allem eine Ausbildung im Bereich des kritischen Denkens und Auseinandersetzens im Vordergrund. Mit dem Abschluss dieses Studiums erlangt man nicht nur zahlreiche Fähigkeiten innerhalb der Felder Kultur und Kommunikation, sondern auch eine fundierte Ausbildung in wissenschaftlicher Methodik und Fragestellung.

Im Bachelorstudium (und den auslaufenden Diplomstudien) gibt es eine Studieneingangs- und Orientierungsphase (kurz STEOP). In dieser Phase soll ein Überblick über die wesentlichen Inhalte des Studiums gegeben werden. Im Bachelorstudium Anglistik und Amerikanistik umfasst die STEOP 9 ECTS und beinhaltet folgende Lehrveranstaltungen:

 

American Culture – History and Society VO (3 ECTS)

British Culture – History and Society VO (3 ECTS)

Fakultätsweites Basismodul: Geisteswissenschaften: Einführung und Standortbestimmungen VO (3 ECTS)

 

 

WICHTIG:

  • Bevor du diese Lehrveranstaltungen nicht positiv abgeschlossen hast, darfst du nicht mehr als 31 ECTS absolvieren à 9 ECTS (STEOP) + 22 ECTS
  • Du hast für Prüfungen aus der STEOP nur 3 Prüfungsantritte.

 

Geisteswissenschaftliches Basismodul

Das Basismodul umfasst insgesamt 30 ECTS-Anrechnungspunkte und besteht aus folgenden Modulen:

  • Fachspezifisches Basismodul des gewählten Studiums (Pflichtfach, 9 ECTS)

Dieses Modul besteht im Bachelor Anglistik und Amerikanistik aus Lehrveranstaltungen aus dem ersten Semester und umfasst 9 ECTS (Modul A). Weitere Informationen zum Basismodul findest du unter www.uni-graz.at/basismodul.

 

  • Fachspezifisches Basismodul des als 2. Studienfach gewählten Studiums (gebundenes Wahlfach: GWF, 9 ECTS)

Im Rahmen dieses Moduls wählst du ein weiteres geisteswissenschaftliches Studium, aus welchem du vorgegebene Lehrveranstaltungen im Rahmen von 9 ECTS absolvierst. Es ist auch möglich ein Ergänzungsfach zu wählen. (Näheres dazu findest du unter https://anglistik.uni-graz.at/de/studieren/ergaenzungsfaecher/ und https://online.uni-graz.at/kfu_online/wbMitteilungsblaetter.display?pNr=492132)

Mögliche gebundene Wahlfächer

Alte Geschichte und Altertumskunde Geschichte
Archäologie (klassische und provinzialrömische Archäologie) Griechisch
Bosnisch/Kroatisch/Serbisch Latein
Europäische Ethnologie Kunstgeschichte
Germanistik Philosophie
Romanistik (Spanisch oder Italienisch oder Französisch) Russisch
Slowenisch Sprachwissenschaft

Mögliche Ergänzungsfächer

Medienwissenschaft Europa: Sprachen, Wirtschaft und Recht
Betriebswirtschaft Biologie
Geographie Mathematik
Physik Theologie

 

  • Fakultätsweites Basismodul (gebundenes Wahlfach: GWF, 6 ECTS-Anrechnungspunkte)

Um dich auf der geisteswissenschaftlichen Fakultät besser orientieren zu können, unterstützt dich das fakultätsweite Basismodul. Dieses Modul soll dir helfen die Charakteristika der Geisteswissenschaften und ihren wissenschaftlichen Zugang der Forschung kennen zu lernen. Folgende Lehrveranstaltungen sind im Rahmen des fakultätsweiten Basismoduls zu absolvieren.  Das Angebot zu den einzelnen Modulkomponenten wechselt jedes Semester:

Modul FB Fakultätsweites Basismodul GEWI

FB.1               Geisteswissenschaften: eine Standortbestimmung VO (3ECTS)

FB.2               Themen der Geisteswissenschaften VO (3ECTS)

Oder:

FB.1               Geisteswissenschaften: eine Standortbestimmung VO (3ECTS)

FB.3               Einführende Lehrveranstaltung aus einem 3. Studium VO  (3ECTS)

 

Bachelorarbeit

Im Bachelorstudium ist im Rahmen eines Seminars eine eigenständige schriftliche Arbeit abzufassen, zur Auswahl steht ein Seminar im Bereich Linguistik, Kulturwissenschaft oder Literaturwissenschaft. Die Absicht, in diesem Seminar die Bachelorarbeit zu verfassen, ist der/dem Lehrveranstaltungsleiter/in im Verlauf des Seminars bekannt zu geben.

Zu beachten ist dabei aber, dass die Bachelorarbeit nicht die für den Abschluss des Seminars, vorgesehene Seminararbeit ersetzt. Die Bachelorarbeit wird mit 4 ECTS-Anrechnungspunkten (zusätzlich zu den 5 ECTS-Anrechnungspunkten für das Seminar) bewertet. Sie hat einen Umfang von ca. 10.000-12.000 Wörtern und ist in englischer Sprache zu verfassen.